Größere Kartenansicht

Die Schützengilde Rodenbach wurde im Jahre 1931 gegründet und hat derzeit knapp 50 Mitglieder. Am Schießstand wird ausschließlich mit dem Luftgewehr geschossen.

Aktuell nehmen am laufenden Schießbetrieb des Schützenkreises vier Rodenbacher Mannschaften teil. Die erste Mannschaft schießt in der höchsten regionalen Klasse (Kreisklasse). In der erst vor kurzem beendeten Saison konnten zwei Mannschaften aus Rodenbach je den ersten Platz erzielen.

Natürlich feiern wir auch gerne, so tragen wir alle 2 Jahre in Abwechslung mit der Feuerwehr Rodenbach ein Schützenfest aus. Der Höhepunkt dieses Festes bildet die abendliche Verlosung mit vielen Sachpreisen. In diesem Rahmen findet dann noch die Pokalübergabe der Vereinsmeister statt.

Darüber hinaus findet jedes Jahr die traditionelle Himmelfahrtswanderung auf unseren ``HAUSBERG`` den Simmelsberg statt. Dort wird dann im gemütlichen Rahmen gegrillt, gefeiert und über alte Zeiten wie auch aktuellem geredet.

Natürlich dürfen eine Vereinsfahrt und eine Weihnachtsfeier nicht fehlen.

Einmal im Jahr findet dann noch der Preisdoppelkopf unserer Schützengilde für alle interessierten des Kartenspieles statt.

Neben dem Schießsport, veranstalten wir noch unser jährliches Mountainbike-Team-Biathlon in Sparbrod, welches zu einem festen Bestandteil des Vereins geworden ist. Mit über 200 Teilnehmern ist diese Sportveranstaltung eine der größten der Rhön.

 



Floßfahrt auf der "Wilden Rodach" 2008
Ich will Mitglied werden
Beitritt.pdf
PDF-Dokument [46.8 KB]
Weihnachtsfeier am 17.12. um 15 Uhr
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Steffen Heun